FIRMENRECHTSSCHUTZVERSICHERUNG
JETZT KOSTENLOS VERGLEICHEN

WARUM SIE MIT UNS VERGLEICHEN SOLLTEN!

Unternehmer und Gewerbetreibende haben besondere Bedürfnisse und Ansprüche was das Thema Versicherungen angeht.

Als Versicherungsmakler haben wir uns auf genau diese Zielgruppe spezialisiert und bieten unseren Mandanten ein sehr hohes Know How und mit unseren großen Auswahl an Produktpartnern eine extrem große Markttiefe.

AUF DIESE PARTNER SETZEN WIR
BEI DER FIRMENRECHTSSCHUTZVERSICHERUNG

Die nebenstehnenden Gesellschaften stehen uns zur Verfügung um Ihr Versicherungsrisiko optimal eindecken zu können.

GEMEINSAM ZUR OPTIMALEN LÖSUNG!

Ihren Anforderungen möchten wir Gerecht werden und arbeiten dabei mit absoluter Genauigkeit. Wir nehmen für jedes Versicherungsrisiko die Herausforderung an, es optimal im Markt einzudecken und bauen dabei auf einen offenen Dialog mit Ihnen.
Stephan Schmidt
Geschäftsführer

KOSTENLOSES ANGEBOT
ZUR FIRMENRECHTSSCHUTZVERSICHERUNG

Der Firmenrechtsschutz baut sich aus vielen Bereichen und Leistungsbausteinen zusammen. Mit Klick auf den nebenstehenden Abfrageprozess führen wir Sie gezielt durch die verschiedenen Versicherungsrisiken und können Ihnen um Anschluss auf Sie zugeschnittenes Angebot zusammenstellen.
Ausschreibung zur FIRMENRECHTSSCHUTZVERSICHERUNG

AUSSCHREIBUNG ZUR FIRMENRECHTSSCHUTZVERSICHERUNG

  • umfassender Marktüberlick
  • maximale Transparenz
  • genaue Risikobeschreibung
  • Hilfe bei schwierigen Risiken

KUNDENBEWERTUNGEN

Lesen Sie auf dem unabhängigen Portal Provenexpert, wie Kunden unsere Qualität bewerten.

Schadenbeispiele

Ihnen wird vorgeworfen, einen zu geringen Arbeitgeberanteil an die Sozialversicherung abgeführt zu haben. Da Sie anderer Auffassung sind führen Sie einen Rechtsstreit beim Sozialgericht, um den Schaden von Ihrem Unternehmen abzuwenden.

Das Sozialgericht entscheidet, dass Sie einen Teil des geforderten Arbeitgeberanteils nachzahlen müssen.

Ihre Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten für den Rechtsstreit.

Einer Ihrer Arbeitnehmer hat sich in Ihrem Lager bedient und über mehrere Monate hinweg immer wieder Kopierpapier und sonstige Vorräte aus dem betriebseigenen Lager im Wert von mehreren tausend Euro entwendet.

Als Ihnen dies auffällt, kündigen Sie Ihrem Mitarbeiter fristlos und fordern Schadensersatz für den entstandenen Schaden. Da Ihr Mitarbeiter nicht mit der Zahlung des geforderten Schadensersatzes einverstanden ist, reichen Sie Klage gegen ihn ein.

Ihre Firmenrechtsschutzversicherung übernimmt die gesamten Kosten für den Rechtsstreit.

Sie haben für Ihr Unternehmen ein neues Auto von einem Gebrauchtwagenhändler gekauft. Nach einigen Wochen der Benutzung treten Mängel an dem Fahrzeug auf. In Ihrer Werkstatt wird Ihnen mitgeteilt, dass es sich um ein Fahrzeug handelt, welches nach einem Unfall nicht ordentlich reparariert wurde.

Da Sie das Fahrzeug von dem Händler als unfallfrei verkauft bekamen, stellen Sie diesen zur Rede. Der Händler streitet ab, etwas von dem Unfall des Fahrzeugs gewusst zu haben und möchte Ihnen keinen Schadensersatz leisten. Daher klagen Sie gegen den Händler.

Ihre Rechtsschutzversicherung empfiehlt Ihnen einen kompetenten Rechtsanwalt, welcher in der zweiten gerichtlichen Instanz den vollen Kaufpreis als Schadensersatzleistung durchsetzen kann. Ihre Firmenrechtsschutzversicherung übernimmt die kompletten Anwalts- und Gerichtskosten.

DIESE THEMEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Sie benötigen neben der Fimenrechtsschutzversicherung weitere Absicherungen für Ihr Unternehmen oder Gewerbe, dann könnten Sie die nebenstehenden Versicherungslösungen ebenfalls für Sie interessant sein.

Neben der Fimenrechtsschutzversicherung beraten wir Sie gerne zu allen weiteren Themen der gewerblichen Versicherungen.

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe?

Unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Egal ob telefonisch, per eMail oder über unser Kontaktformular.

Die häufigsten Fragen

Eine Selbstbeteiligung macht in der Firmenrechtsschutzversicherung immer Sinn. Selbstverständlich können Sie die Firmenrechtsschutzversicherung auch ohne Selbstbeteiligung erhalten, jedoch erheben die meisten Versicherer hierfür erhebliche Zuschläge.

Auch eine zu hohe Selbstbeteiligung ist nicht sinnvoll, da ab einer bestimmten Selbstbehaltshöhe die Beiträge nicht mehr deutlich genug sinken.

Wir empfehlen i.d.R. einen Selbstbehalt von 150,- € oder 250,- € zu wählen. Bei diesen Selbstbeteiligungen erhalten sie bei der Firmenrechtsschutzversicherung das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.
In der Firmenrechtsschutzversicherung sind alle in der Firma beschäftigten Personen, in der Ausübung ihrer Tätigkeit für den Betrieb, mitversichert. Sie als Inhaber sind ebenfalls mitversichert. Wenn Sie wünschen, können Sie den Versicherungsschutz auch auf Ihren privaten Lebensbereich erweitern. Der Firmenrechtsschutz kann dann um eine Familienrechtsschutzversicherung erweitert werden.

Wenn es mehrere Firmeninhaber gibt, ist die Erweiterung des Firmenrechtsschutzes auf den Privatrechtsschutz für jeden Inhaber möglich. Die Familienmitglieder genießen i.d.R. über die Familien-Rechtsschutzversicherung auch wenn sie als Angestellte tätig sind, den Schutz des Berufsrechtsschutzes, sofern dieser vereinbart ist.
...für den Firmenbereich:

Spezial-Straf-Rechtsschutz
Schon der Verdacht einer strafbaren Handlung genügt, um ein Ermittlungsverfahren gegen Sie oder Ihre Firma in Gang zu bringen. Sobald der Verdacht einer vorsätzlich von Ihnen oder Ihren Mitarbeitern begangenen Straftat im Raum steht, sind die Firmenrechtsschutzversicherung und auch die Betriebshaftpflichtversicherung nicht verpflichtet Sie gerichtlich zu vertreten. In einem solchen Fall tritt der Spezial-Straf-Rechtsschutz ein und übernimmt die Kosten für Ihre Verteidigung.

Existenz-Rechtsschutz
Der Existenz-Rechtsschutz deckt das Kostenrisiko für die Eintreibung von offenen Forderungen auf dem außergerichtlichen Weg und bei positiver Bonität des Schuldners auch die Kosten für das gerichtliche Mahnverfahren. Zu den Leistungen des Existenz-Rechtsschutzes zählen u.a. die Bonitätsprüfung Ihrer Kunden, die Adressermittlung über das Einwohnermeldeamt sowie die Übernahme aller anfallenden Inkassokosten.

Allgemeiner Vertrags-Rechtsschutz
Der Vertrags-Rechtsschutz ist die Erweiterung zum Existenz-Rechtsschutz. Dieser übernimmt neben den Leistungen des Existenz-Rechtsschutzes auch die Durchsetzung von vertraglichen Ansprüchen bei Streitigkeiten vor Gericht und die Abwehr von vertraglichen Ansprüchen vor Gericht.

Versicherungs-Vertragsrechtsschutz
Sollte es zu Streitigkeiten mit Ihrem Versicherer in Bezug auf Ihre betrieblichen Versicherungen kommen, weil z.B. der Versicherer einen Schaden nicht begleichen möchte oder Sie Ihren Berater aufgrund einer Fehlberatung zur Rechenschaft ziehen möchten, dann leistet der Versicherungs-Vertragsrechtsschutz, denn diese Streitigkeiten sind über die einfache Firmenrechtsschutzversicherung ausgeschlossen.

Vertrags-Rechtschutz für Hilfsgeschäfte
Der Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte versichert Streitigkeiten, welche in Zusammenhang mit den Büro-, Betriebs- oder Werkstatträumen und Ihrer Einrichtung stehen, also nicht dem eigentlichen Unternehmenszweck dienen. Hierzu zählen z.B. Streitigkeiten mit der Putzfrau, weil diese Teile Ihrer Einrichtung bei den Reinigungsarbeiten beschädigt hat.

kostenloses Anwaltstelefon
Die Wahl für einen Tarif, welcher ein kostenloses Anwaltstelefon zur Verfügung stellt, ist i.d.R. sinnvoll und absolut empfehlenswert. Denn häufig stellt sich die Frage, wie die Rechtslage bei einer bestimmten Situation ist und ob sich ein Rechtsstreit überhaupt lohnt. Mit dem kostenlosen Anwaltstelefon können Sie sich vorsorglich telefonisch über eine bestimmte rechtliche Situation bei einem spezialisierten Rechtsanwalt informieren.

Mediations-Rechtsschutz
In einigen Tarifen ist der Mediations-Rechtsschutz bereits beitragsfrei enthalten, in anderen Tarifen muss dieser zusätzlich eingeschlossen werden. Der Mediations-Rechtsschutz übernimmt die Kosten für eine außergerichtliche Streitschlichtung durch professionelle Konfliktmanager.

...für den privaten Bereich:

Unterhalts-Rechtsschutz
Der Unterhaltsrechtsschutz bietet Ihnen rechtlichen Rückhalt im Fall von Unterhaltsansprüchen von Kindern, ehemaligen Partnern oder von Verwandten. Achten Sie darauf, dass die Versicherungssumme für diesen Bereich häufig beschränkt ist und hierfür besondere Wartezeiten bestehen!

Ehe-Rechtsschutz
Der Ehe-Rechtsschutz bietet Ihnen rechtlichen Rückhalt bei Scheidung und Scheidungsfolgesachen. Ihr Vorteil der Versicherungsschutz gilt für Sie und Ihren Ehepartner. Achten Sie darauf, dass die Versicherungssumme für diesen Bereich häufig beschränkt ist und hierfür besondere Wartezeiten bestehen!
VCU24 GmbH

Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler mit einem Portfolio von aktuell 99 Versicherungsunternehmen.

Anschrift

VCU24 GmbH
Steinkopfstr. 2
61231 Bad Nauheim

06032 70 760 70
© 2007 - 2021 VCU24 GmbH - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.