Versicherungen für Existenzgründer

  Existenzgründerberatung unabhängige Beratung von Fachleuten
  Versicherungen für Existenzgründer individuelle Betrachtung jeder Situation
  Existenzgünder Versicherungen über 150 Versicherungen zur Auswahl

Versicherungsvergleich

Eine Existenzgründung ist wie ein Start in ein neues Leben. Von einem Tag auf den anderen sind Sie Unternehmer und müssen auch dementsprechend handeln.

Gerade im Bereich von Versicherungen und Finanzen kommen sehr viele Veränderungen auf Sie zu. Wir möchten Ihnen dabei ein verlässlicher Partner sein und Ihnen mittels unserer unabhängigen Betreuung einen bestmöglichen Start in Ihre Existenzgründung ermöglichen.

Unser Vorteil für Sie ist, dass wir als spezialisierter Gewerbemakler alle Versicherungsbereiche abdecken können und mit unserer großen Auswahl an Versicherern immer ein super Angebot für Sie finden. Dazu erhalten Sie noch eine ausgezeichnete Beratung und langfristige Betreuung.

jetzt vergleichen

Was tun wir für Sie...

Jeder Existenzgründer hat einen eigenen Weg, den er gehen möchte. Daher schauen wir uns erstmal gemeinsam an, wie Sie sich Ihre Existenzgründung vorstellen und was genau Sie machen möchten.

Wir analysieren somit, an welchen Stellen für Sie Risiken auftreten und wo Sie eine Versicherung benötigen. Wenn wir einen Versicherungsbedarf erkannt haben, suchen wir für Sie auf dem gesamten Markt einen geeigneten Versicherungsschutz zu dem möglichst günstigsten Konditionen.

Dabei setzen wir auf unsere Auswahl aus über 100 Versicherungspartnern. Diese Auswahl ermöglicht uns, für Sie immer ein günstiges Angebot zu finden.

Ganz wichtig: Wir sehen uns dabei nicht als Verkäufer sondern als Ihr Partner auf Augenhöhe. Wir zeigen Ihnen auf, welche Risiken Sie haben und welche Lösungen dazu möglich sind. Ob und in welcher Form Sie die Lösung annehmen, überlassen wir Ihnen!

Gängige Versicherungen für Existenzgründer

Jeder Existenzgründer hat sein eigenes Risiko und Bedürfnisse, sodass eine allgemeine Aussage welche Versicherungen Sie als Existenzgründer brauchen sehr schwierig ist. Wir möchten Ihnen aber einige Themen zeigen, die für einen Existenzgründer wichtig sein könnten.

Krankenversicherung

Als Unternehmer haben Sie in der Regel die Wahl, ob Sie sich in der Privaten Krankenversicherung oder in der Gesetzlichen Krankenversicherung versichern möchten. Hier ist genau zu prüfen, welches Krankenversicherungssystem das günstigere ist.

Die Private Krankenversicherung bietet zwar wesentlich mehr Leistungen, kann aber auch deutlich teurer werden, wenn Sie z.B. Kinder oder Ihre Ehefrau mitversichern müssen. Zudem ist der Beitrag in der Privaten Krankenversicherung von Ihrem Geschlecht, Ihrem Alter, Vorerkrankungen und dem gewünschten Versicherungsschutz abhängig, wohingegen die Gesetzliche Krankenversicherung den Beitrag nach Ihrem Umsatz kalkuliert. Für Unsere Existenzgründer zeigen wir die Vor- und Nachteile beider Wege auf, sodass Sie sich eigenständig entscheiden können.

Haftpflichtversicherungen

Je nach dem welche Tätigkeit Sie aufnehmen werden, ergibt sich aus Ihrem tun und handeln ein Haftungsrisiko. Wir schauen genau hin, in welchen Bereichen Sie in Haftung genommen werden könnten, wenn Sie einem Dritten einen Schaden zufügen.

Diese Risiken gilt es dann mit einer geeigneten Betriebshaftpflichtversicherung, Produkthaftpflichtversicherung oder Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abzudecken. Hierzu zeigen wir Ihnen wieder unzählige Lösungsmöglichkeiten auf.

Inhaltsversicherungen

Viele Existenzgründer müssen Sich zum Beginn Ihrer Tätigkeit viele Dinge anschaffen, um Ihr Gewerbe ausführen zu können. So muss der eine vielleicht ein Büro einrichten, der andere einen Laden und vielleicht auch teure Maschinen anschaffen.

Egal was man sich anschaffen muss, als Existenzgründer ist man auf diese Anschaffungen angewiesen. Inhaltsversicherungen sichern den Verlust oder die Beschädigung des Materiellen Besitzes ab. Dazu zählt vor allem die klassische Inhaltsversicherung, welche die Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel, Einbruch/Diebstahl, Elementarereignisse und den Glasbruchschaden abdecken kann. Diese kann aber z.B. noch durch eine Elektronikversicherung, Softwareversicherung, Maschinenversicherung, Ertragsausfallversicherung, KFZ-Inhaltsversicherung, Gewerbe-Immobilienversicherung oder eine Montageversicherung ergänzt werden.

Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung kann für Existenzgründer sehr Sinnvoll sein. Dabei ist genau zu schauen, in welchen Bereichen ein Rechtsstreit wahrscheinlich sein könnte und ob in diesen Fällen eine Rechtsschutzversicherung sinnvoll ist. So ist es für den Existenzgründer der viele Fahrzeuge hat, welche von Mitarbeitern gefahren werden, sehr zu empfehlen seine Fahrzeuge mit einer Verkehrsrechtsschutzversicherung zu versehen. Auch wenn Sie für Ihre Mitarbeiter die "Hand ins Feuer legen müssen", sollten Sie unbedingt über einen Spezial-Straf-Rechtsschutz verfügen. Dieser hilft Ihnen, wenn Sie im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit einer Straftat bezichtigt werden.

Außerdem gibt es sinnvolle Angebote, für den Fall das Ihr Auftraggeber seiner Zahlungen nicht nachkommen möchte. Einige Rechtsschutzversicherer helfen Ihnen bei der Eintreibung Ihrer Forderung. Denn gerade ein Existenzgründer kann es nicht erlauben, einen großen Zahlungsaußenstand aufzubauen.

Rentenversicherung

Heute schon an Morgen denken ist für einen Existenzgründer aufgrund fehlender finanzieller Mittel oft schwierig. Doch gilt, um so später Sie damit anfangen, um so schwerer wird es. Wir schauen mit Ihnen gemeinsam welche Durchführungswege für Sie sinnvoll sind und suchen für Sie nach einer Möglichkeit mit wenig Aufwand Ihrer Altersversorgung schon jetzt auf die Sprünge zu helfen.

Ariadne
lebte auf Kreta und war die Tochter von König Minos. Sie half mit ihrem Faden,
den Sie dem athenischen Prinzen Theseus überließ, dass
dieser den mächtigen Minotaurus bezwingen konnte und anhand des
Fadens aus dessen Labyrinth zurückkehren konnte. Mit diesem roten
Faden führen wir Sie aus dem Irrgarten der Finanzwelt.