Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

 

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung der Internetpräsenzen der VCU 24 GmbH (nachfolgend - vcu24 - genannt). Bei telefonischer Kontaktaufnahme gelten diese AGB als vereinbart, sobald der Interessent einen mündlichen Antrag abgibt oder vcu24 mündlich um Abgabe eines Angebotes in schriftlicher Form bittet. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Interessenten gelten nicht und werden von vcu24 auch nicht anerkannt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind abschließend für die Regelung der rechtlichen Beziehungen zwischen vcu24 und dem Interessenten.

 

Leistungen

 

Das Leistungsangebot von vcu24 richtet sich ausschließlich an den aufgeklärten Endverbraucher. Endverbraucher sind im Sinne dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen die Interessenten, im Sinne des § 13 BGB und darüber hinaus nur solche Personen, die auch im weitesten Sinne nicht als Vermittler für Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsprodukte oder im weitesten Sinne nicht als Anbieter solcher Produkte tätig sind. Für jeden Fall der schuldhaften Zuwiderhandlung gegen dieses Verbot, wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 2.500,– EUR vereinbart. Die Geltendmachung weiterer Schadenersatzansprüche bleibt hiervon unberührt.

 

vcu24 stellt im Internet unter www.vcu24.de allgemeine Informationen zu Versicherungsunternehmen und Versicherungssparten kostenlos und unverbindlich zur Verfügung. Bei den bereitgestellten Informationen handelt es sich nicht um eine individuelle Beratung im Zusammenhang mit der Vermittlung von Versicherungsverträgen.

 

Über die Kontakt- und Anfrageformulare hat der Interessent die Möglichkeit schriftliche Angebote sowie eine Beratung durch einen qualifizierten Produktexperten oder Vermittler anzufordern. Über die Form und den Umfang der Beratung ist eine entsprechende Vereinbarung in Form eines Maklerauftrages oder Maklereinzelauftrages zu treffen.

 

vcu24 stellt als Versicherungsmakler online oder offline, sofern nicht anderweitig vereinbart unentgeltlich und unverbindlich, Auskünfte über Tarife und Konditionen von kooperierenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen (im Nachfolgenden Produktpartner benannt) zur Verfügung. vcu24 vermittelt darüber hinaus auf der Grundlage eines von vcu24 online oder offline dem Interessenten gegenüber abgegebenen Angebots Produktlösungen an den jeweiligen Produktpartner. Dieses Angebot basiert auf der Grundlage der vom Interessenten online oder offline zur Verfügung gestellten Informationen und den vom Interessenten selbst festgelegten, seinen persönlichen Verhältnissen entsprechenden, Risikodaten. Eine individuelle Risikoprüfung durch vcu24 erfolgt auf Wunsch ausschließlich durch Vereinbarung eines separaten Maklerauftrages.

 

vcu24 bietet darüber hinaus auf seinen Internet-Seiten auch verschiedene standardisierte Produktlösungen dem Interessent zur Auswahl an. Diese können unter anderem in Form von Vergleichsrechnern zur Verfügung gestellt werden. Neben eigenen Lösungen bedient sich vcu24 der Hilfe von Drittanbietern, die solche Vergleichsrechner zur Verfügung stellen. Die Vermittlungspflicht von vcu24 für diese standardisierten Produktlösungen ist ausschließlich auf das Angebot dieser Produktlösungen beschränkt. Innerhalb dieser Auswahl an Produktlösungen legt der Interessent den seinen persönlichen Verhältnissen entsprechenden und abzudeckenden Risikobedarf selbst fest. Die Vermittlungspflicht bezieht sich nur auf die jeweils gewünschte, vom Interessenten selbst festgelegte Produktlösung. Die Beratungspflicht ist auf den Umfang beschränkt, der innerhalb des jeweils gewählten Mediums technisch geleistet werden kann. Darüber hinaus kann im Einzelfall die Verpflichtung zu einer weitergehenden Beratung durch Abschluss eines erweiterten Versicherungsmaklerauftrages vereinbart werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn dem Interessenten die angebotenen Produktlösungen nicht ausreichen bzw. spezielle Bedürfnisse berücksichtigt werden müssen. Die auf den Internet-Seiten von vcu24 dargestellten Produktlösungen sind freibleibend und unverbindlich, bis von den jeweiligen Produktpartner eine verbindliche Antragsannahme erfolgt. Ein Vertrag kommt nur zwischen dem Interessenten und dem von ihm ausgewählten Versicherungsunternehmen/Produktpartner zustande. vcu24 hat auf das Zustandekommen des jeweiligen Vertrages mit dem Versicherungsunternehmen/Produktpartner keinen Einfluss.

 

Die konkreten Angebote der Versicherungsgesellschaften/Produktpartner können sich im Einzelfall hinsichtlich individueller Umstände der einzelnen Tarifen oder Voraussetzungen, welche vcu24 zur Verfügung stellt, berechnet oder dem Interessenten zur Verfügung angeboten werden, unterscheiden. Für Inhalt und Richtigkeit der Angebote sind ausschließlich die Versicherungsgesellschaften/Produktpartner verantwortlich.

 

Über die Vermittlung von Produktlösungen hinausgehende Verpflichtungen werden nicht übernommen. vcu24 steht es frei, eingehende Angebotsanfragen grundlos unbeantwortet zu lassen.

 

Produkte, Produktauswahl und Vertrag

 

Im Rahmen unserer Vergleichrechner erhält der Interessent auf Grundlage seiner Suchanfrage eine Vergleichsübersicht über mehrere Dienstleistungs- und/oder Versicherungsangebote und zugleich von den entsprechenden Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsanbietern und/oder -vermittlern die hierzu gehörenden, meist freibleibenden, Angebote. vcu24 ist bemüht aber nicht verpflichtet sämtliche am Markt befindlichen Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsanbieter in die jeweiligen Vergleiche einzubeziehen und hat bei Vergleichrechnern von Drittanbietern daruf keinen Einfluss.

 

vcu24 ist um Vollständigkeit, Richtigkeit und ständige Aktualisierung des zugrunde liegenden Datenmaterials bemüht, kann diese aber insoweit nicht gewährleisten, als die Daten, Informationen und Dokumente ausschließlich von den Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsanbietern und /oder -vermittlern selbst stammen und übersendet werden, da vcu24 auf die Richtigkeit dieser überlassenen Daten, Informationen und Dokumente keinen Einfluss hat und die Richtigkeit nicht verifizieren kann. vcu24 haftet nicht für die Richtigkeit dieser Daten und Informationen.

 

vcu24 stützt seine Produktauswahl auf eine ausgewogene und objektive Marktuntersuchung nach fachlichen Kriterien. Bei der Auswahl des Angebotes der Produktlösungen wurden als Kriterien unter anderem der Preis, die Qualität und der Service des Produktpartners und die Qualität der Produktlösungen berücksichtigt. vcu24 ist in der Bestimmung und Bewertung der für die jeweilige Produktlösungen relevanten Auswahlkriterien grundsätzlich frei.

 

Gegenstand und Umfang der einzelnen Leistungen der Anbieter ergeben sich aus den jeweiligen Leistungs- und/oder Produktbeschreibungen und den jeweils gültigen allgemeinen Vertragsbedingungen der Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsanbieter.

 

Bei der Auswahl berücksichtigt vcu24 grundsätzlich nur die Angebote von Produktpartnern, die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eine Zulassung zum Geschäftsbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) haben. Die Angebote von Produktpartnern, die keine Zulassung zum Geschäftsbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) haben, bleiben grundsätzlich unberücksichtigt. Dies gilt auch dann, wenn diese Versicherungsbedingungen oder Geschäftsbedingungen in deutscher Sprache anbieten oder eine Niederlassung in der BRD unterhalten bzw. ihre Leistungen im Rahmen des freien Dienstleitungsverkehrs innerhalb der Europäischen Union anbieten. vcu berücksichtigt keine Angebote von Produktpartnern, die mit Versicherungsmaklern nicht zusammenarbeiten oder diesen keine Courtage gewähren. Dies kann auf Wunsch separat über eine im Einzelfall zu vereinbarende Honorarvereinbarung getätigt werden.

 

Wurden durch den Interessenten bei dem Ausfüllen eines Web-Formulars über die Dienste von vcu24 oder sonst wie vor oder bei Angebotsanforderung oder Antragsstellung vorsätzlich unwahre oder falsche Angaben gemacht, ist der der Finanzdienstleistungs- und/oder Versicherungsanbieter von jeglicher Leistungspflicht frei, kann die Annahme des Vertragsangebots ablehnen und ist zur Aufhebung und/oder Anfechtung des bereits geschlossenen Vertrages berechtigt.

 

Kosten

 

vcu24 erbringt die Vermittlungsleistung für den Interessenten kostenlos, sofern dies nicht separat anderweitig schriftlich vereinbart wurde. Für die Vermittlung der jeweiligen Produktlösungen erhält vcu24 von den Produktpartnern eine Courtage die Bestandteil der Beiträge und Prämien ist. Bei bestimmten Produktlösungen werden diese ausdrücklich in den Informationen des Produktpartners ausgewiesen. vcu24 nimmt von den Interessenten keine Zahlung der Beiträge und Prämien an. Die Zahlung der Beiträge und Prämien erfolgt direkt an den jeweiligen Produktpartner.

 

Daten

 

vcu24 wahrt die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Alle personenbezogenen Daten des Interessenten werden vertraulich behandelt. Nur soweit es zur Erreichung des Vertragszwecks erforderlich oder eine Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist, werden diese an Dritte weitergegeben. Vor der Übermittlung seiner Daten an vcu24 hat der Interessent seine Einwilligung in die Datenverarbeitung seiner persönlichen Daten und Auskunftseinholung durch vcu24 und die weitere Übermittlung an den jeweiligen Produktpartner entsprechend der Datenschutzvereinbarung zu erklären. Dies erfolgt bei einem Online-Antrag oder einer Online-Anfrage durch entsprechendes aktives „Häkchensetzen“, anderenfalls schriftlich. Bei telefonischer Antragsaufnahme oder Anforderung zur Angebotsabgabe wird die Einwilligung vorausgesetzt. Sofern der Interessent an vcu24 eine E-Mail sendet, wird davon ausgegangen, dass vcu24 zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt ist. Andernfalls muss der Interessent ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen. Es wird darüber hinaus davon ausgegangen, dass vcu24 zu einer Kontaktaufnahme per Telefon berechtigt ist, sobald der Interessent seine Telefonnummer aktiv zur Verfügung stellt. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher vom Interessenten übermittelten Daten ist der Interessent selbst verantwortlich. vcu24 prüft die übermittelten Daten nur auf Vollständigkeit und Schlüssigkeit.

 

Verfügbarkeit

 

vcu24 ist gewillt dem Interessenten bei ordnungsgemäß laufendem System der jederzeitige Zugang zu den für ihn bestimmten Bereichen zu ermöglichen.

 

Bei einem Systemausfall oder einer Serverbeeinträchtigung und hierdurch verursachter fehlerhafter Übermittlung der Daten des Interessenten, der/die weder auf vorsätzliches, noch grob fahrlässiges Verhalten von vcu24, seinen Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen beruht, bestehen keine Ansprüche des Interessenten auf Schadensersatz.

 

Haftung

 

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Die Haftung ist, außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit durch vcu24, seiner Mitarbeiter oder seiner Erfüllungsgehilfen, auf die bei Vertragsschluss bzw. Nutzungsbeginn typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.

 

Für Schäden, gleich welcher Art, die durch Datenverluste auf den Servern oder bei der Datenübermittlung entstehen, haftet vcu24 nicht außer im Falle eines grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verschuldens von vcu24, seinen Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen. Gespeicherte Inhalte des Interessenten sind für vcu24 fremde Informationen im Sinne von §§ 7 Absatz 2, 10 Telemediengesetz (TMG) Die rechtliche Verantwortung für diese Inhalte liegt demgemäß bei derjenigen Person, welche die Inhalte in die Datenbank eingestellt hat.

 

Änderung

 

Es gilt die zum Zeitpunkt der Vermittlung auf der Internet-Seite abrufbare Fassung. vcu24 behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Sofern der Interessent der Änderung der AGB nicht innerhalb von einem Monat ab Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht, gelten die geänderten AGB als vom jeweiligen Interessenten angenommen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Regelungen gelten nicht. Nebenabreden, Ergänzungen, Abänderungen und die Aufhebung des Vertragsverhältnisses bedürfen der Schriftform, soweit nicht durch Gesetz eine andere Form vorgeschrieben ist. Dies gilt auch für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses. Kein Vertragspartner kann sich auf eine vom Vertrag abweichende Übung berufen, solange die Abweichung nicht schriftlich festgehalten ist.

 

Anwendbares Recht / Gerichtsstand

 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Interessent seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

 

Sofern der Interessent Kaufmann, eine juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt hat oder seinen Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand für die sich aus der Nutzung der Dienste und Leistungen von vcu24 ergebenden Streitigkeiten der Sitz von vcu24

 

Salvatorische Klausel

 

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder ein Teil einer solchen Bestimmung unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Ganzen.

 

Ariadne
lebte auf Kreta und war die Tochter von König Minos. Sie half mit ihrem Faden,
den Sie dem athenischen Prinzen Theseus überließ, dass
dieser den mächtigen Minotaurus bezwingen konnte und anhand des
Fadens aus dessen Labyrinth zurückkehren konnte. Mit diesem roten
Faden führen wir Sie aus dem Irrgarten der Finanzwelt.